Pfarreiengemeinschaft Breisiger Land
                                                                                                                                          Pfarreiengemeinschaft Breisiger Land

Schutzkonzept für die Feier von Gottedienst im Bistum Trier                             

 

in der unten angehängten pdf-Datei finden Sie die ausführliche aktuelle Fassung des Schutzkonzeptes unseres Bistums Trier, die bis auf Widerruf gültig ist.

Die neuesten Änderungen aus den staatlichen Vorgaben des Landes Rheinland-Pfalz,

wurden in die Ordnung des Bistums eingearbeitet.

 

 

Schutzkonzept 19 vom 2021-11-24.pdf
PDF-Dokument [371.0 KB]

Das Wesentliche in Kürze:

 

Nach dem Schutzkonzept des Bistums

gilt für die Teilnahme an den Gottesdiensten und für Besucher*Innen des Pfarrbüros die 

3-G Regel     (genesen oder geimpft oder getestet)

 

 

1. getestet    durch geschultes Personal                     

                     mit PoC-Antigen-Test (Schnelltest)

                      (nicht älter als 24 Stunden)

                 oder

                     mit PCR-Test

                     (nicht älter als 24 Stunden)

 

2. geimpft       Nachweis:

                      a) durch Impfpass in Papierform

         oder

                      b) durch gültiges Impfzertifikat auf dem Smartphone

 

 

3. genesen    Nachweis:

                      ärztliches Attest

 

 

Personen, die den geforderten Nachweis entsprechend 3G nicht erbringen, können leider nicht zur Mitfeier zugelassen werden.

 

Es gelten Maskenpflicht und Abstandsgebot während des gesamten Gottesdienstes.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pfarreiengemeinschaft Breisiger Land 2016 | Koblenzer Str. 2 | 53498 Bad Breisig