Pfarreiengemeinschaft Breisiger Land
                                                                                                                                          Pfarreiengemeinschaft Breisiger Land

Im September feiert Bad Breisig den Zwiebelsmarkt. Dieser Markt ist entstanden im Zusammenhang mit der Verehrung der Kreuzreliquie, die sich in der Kirche Maria Himmelfahrt befindet. Daher feiern wir an diesen Tagen die Wallfahrt zur Kreuzreliquie.

In der Kirche Maria Himmelfahrt Bad Breisig am Rhein befindet sich eine Kreuzreliquie, die einen ca. 10 cm großen Holzpartikel birgt, der dem Kreuz Jesu zugeschrieben wird. Jährlich am Wochenende nach dem Fest Kreuzerhöhung feiert die Stadt den Zwiebelsmarkt, der seinen Ursprung bei der Wallfahrt zu dieser Reliquie im Mittelalter hatte. Im frühen Mittelalter gelangte die Reliquie durch den Templerorden nach Bad Breisig und ging später in den Besitz der Kirchengemeinde über. Seit nunmehr 7 Jahren nimmt die Kirchengemeinde diese Wallfahrt wieder auf und gestaltet ein Programm an diesen Tagen. Dabei steht bei dieser Wallfahrt nicht die Tatsache im Mittelpunkt, ob die Kreuzreliquie tatsächlich vom Kreuz Jesu stammt. Vielmehr nimmt das Pastoralteam, die Frage nach der Bedeutung der Kreuzverehrung in unseren Tagen auf und schafft die Verbindung zu dem symbolischen Wert des Kreuzes. 

Hier finden Sie uns

Pfarreiengemeinschaft

Breisiger Land

Koblenzer Str. 2

53498 Bad Breisig

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag

von 09:30 - 11:30 Uhr

Montag und Donnerstag

von 15:00 - 17:30 Uhr

Rufen Sie einfach an unter

02633 9422 02633 9422

oder schreiben sie uns:

schmitz@breisigerland.de

melcher@breisigerland.de

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pfarreiengemeinschaft Breisiger Land 2016 | Koblenzer Str. 2 | 53498 Bad Breisig